Wenn Sie den Inhalt dieses Newsletters nicht lesen können, hier klicken.

Um unsere E-Mails sicher zu erhalten, registrieren Sie die Adresse info@toccarion.de in Ihren Kontaktdaten

September 2018


Start in die neue Saison

Liebe Freunde des TOCCARION,

mit einer Reise um die Welt gehen die Sommerferien vorbei und das Toccarion startet in eine neue Saison. Eine Woche lang erkundeten Kinder zwischen 7 und 10 Jahren im Ferienprogramm Länder aus aller Welt und ihre Lieder. Die Kinder entdeckten brasilianische Rhythmen, flöteten irische Melodien, sangen korsische Piratenlieder, tanzten osteuropäische Polka und bauten zum Schluss afrikanische Trommeln. Zurück in Baden-Baden bietet das Toccarion auch weiterhin ein buntes Programm aus Workshops, Familien-, Kinder- und Juniorführungen und natürlich die Gruppenführungen für die ganze Schulklasse oder Kindergartengruppe. Wer sich dieses Schuljahr noch keinen Termin gesichert hat, ist herzlich eingeladen sich mit uns in Verbindung zu setzen.
Wir bitten um Beachtung unseres neuen Datenschutzhinweises, zu dem man mit dem unten aufgeführten Link gelangt.

» mehr


So viele Instrumente!


Klangreise Alter Bahnhof

Sonntag, 09.09.2018, 11:00 - 13:00 Uhr und 13:30 - 15:30 Uhr - Sonderführung zum Tag des offenen Denkmals
Ticket buchen




Nachtmusik

Freitag, 21.09.2018, 18:00 - 21:00 Uhr - Nachtmusik - das Toccarion für Erwachsene.
Ticket buchen



Nachtmusik im Toccarion
Ukulele


Let's play Ukulele

Sonntag, 30.09.2018, 14:00 - 15:30 Uhr - Let's play Ukulele - Workshop
Ticket buchen




Klangforscher

Mittwoch, 3.10.2018 10:00, 11:15 und 12:30 Uhr - Türöffnertag der Sendung mit der Maus
Ticket buchen



Klangforscher im Toccarion
PORTRÄT DES MONATS


Neue Projektmanagerin im Toccarion

Marleen Splettstößer, unsere neue Projektmanagerin, hat in Heidelberg Musikwissenschaften studiert und ihren Master in Dresden gemacht. Ihre Familie kommt aus dem Badischen, weshalb sie sehr gerne in die Gegend zurückgekommen ist. Sie schätzt auch das traditionell lebendige Vereinsleben, hat sie doch seit 18 Jahren im Verein Akkordeon gespielt und später dann gelehrt. Die "Superchance", im Toccarion sowohl mit Kindern als auch mit Musik tätig zu sein, begeistert sie vor allem wegen der Mischung von Theorie und Praxis. Führungen und Workshops seien hier nie Routine, sondern jeden Tag neu. Marleen ist schwerpunktmäßig für Organisatorisches zuständig, leitet aber auch Führungen und ist Ansprechpartnerin für Besucher, Lotsen und alle Interessierte. Ihr nächstes Projekt: Ukulele lernen - ein Instrument, das einen tollen Klang hat und einfach zu lernen ist.

» mehr


Tickets Stiftung Impressionen