Toccarion

Stiftung

Die Sigmund Kiener Stiftung

Die Kinder-Musik-Welt Toccarion wird vollständig von der Sigmund Kiener Stiftung getragen und in Zusammenarbeit mit dem Festspielhaus Baden-Baden betrieben. Als dreifacher Großvater und Vorsitzender des Stiftungsrates des Festspielhauses weiß der Baden-Badener Unternehmer Sigmund Kiener, welchen Zauber Musik und das Musizieren entfalten können. Diese Freude möchte er im Toccarion weitergeben. „Nur wenn Kinder Spaß mit und an Musik haben, werden sie sich auch dafür interessieren. Und ohne Interesse kommt man nirgendwohin”, so der Stifter.

Das Singen und Musizieren ist für eine ganzheitliche Entwicklung unserer Kinder von zentraler Bedeutung. Dies wurde in den vergangenen Jahren von wissenschaftlicher und pädagogischer Seite immer wieder unterstrichen und durch Studien belegt. Tatsächlich aber wachsen Kinder vielfach in einem Umfeld auf, in dem gemeinsames Singen und Musizieren  von Eltern und Erziehern nicht mehr vorgelebt wird. Gleichwohl  ist musikalische  Aktivität für die emotionale und soziale Entwicklung von Kindern ein unersetzbarer Faktor. Kinder, die singen und musizieren, erwerben auf diesem Wege unter anderem die Sprachstruktur – und ganz nebenbei auch soziale Kompetenz und Selbstbewusstsein.

Hier erhalten Sie mehr Informationen über die Sigmund Kiener Stiftung.

Aktuelles
Kalender