Toccarion

Streicherpyramide

Streicherpyramide

Langsam streichen die 200 Pferdehaare über die längste Saite dieses Instrumentes und sofort beginnt die Luft um uns herum zu vibrieren. Und höre da: wenn ein kleines Musik-Team miteinander streicht, entsteht auch noch ein angenehmer Akkordklang. Die Streicherpyramide aus der Orgelbauwerkstatt „Jäger&Brommer“ in Waldkirch ist ein Unikat und lädt ein, mit echten Cello- und Kontrabasssaiten die Phänomene des Streichertons zu erkunden, ohne dass ein schweres Instrument festgehalten werden muss. Verschiedene Spieltechniken (z.B. Vibrato oder Glissando) oder das Stimmen der Saiten kann hier veranschaulicht werden. Die Streicherpyramide kann auch als Teaminstrument eingesetzt werden: Schwingungen, die ein Kind erzeugt, können von drei anderen Spielern aufgenommen werden. Gleichzeitig eignet sich das Instrument für Wahrnehmungsübungen, etwa, wenn alle vier Kinder versuchen, auf ihren unterschiedlich langen Saiten den gleichen Ton zu spielen.

Aktuelles
Kalender